Allgemeine Geschäftsbedingungen der Target Music Distribution GmbH
(AGB für Endverbraucher) − Stand 7/2014:



Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote unseres Unternehmens erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen.


1. Vertragsabschluss

Sie geben mit ihrer Bestellung ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Vertragsschluss kommt durch eine ausdrückliche Erklärung unsererseits oder durch unsere Lieferung zustande, nicht durch die Bestätigung des Eingangs der Bestellung.

2. Preise und Eigentumsvorbehalt

Alle von uns genannten Preise enthalten die gesetzl. Mehrwertsteuer. Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Anbieters.

3. Bearbeitungszeit, Versandkosten und Zoll

Bestellungen per Nachnahme oder PayPal werden am gleichen oder darauffolgenden Werktag auf den Postweg gebracht, Bestellungen per Vorabüberweisung nach Zahlungseingang. Es gelten die jeweils in Ihrer Bestellung ausgewiesenen Versandkosten für Porto sowie eine sichere und umweltfreundliche Verpackung. Wir versenden per Deutsche Post AG, DHL oder Hermes. Bei Lieferung in Staaten ausserhalb der Zoll-Union können zusätzliche Zölle und Gebühren gemäß den Vorschriften des Einfuhrstaates anfallen, die der Kunde selbst zu tragen hat.


4. Zahlung

Die Zahlung ist gegen Vorauszahlung (PayPal oder Vorabüberweisung) oder per Nachnahme möglich. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Bei Versand per Nachnahme erhöht sich der zu entrichtende Nachnahmebetrag um das Nachnahme-Entgelt des Zustellers (z.Zt. 2,00 Euro).

5. Mängel und Gewährleistung

Wir gewährleisten im Rahmen der gesetzlichen Fristen, dass die von uns gelieferten Gegenstände frei von Fehlern sind. Sollten unsere Artikel dennoch einmal Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, so reklamieren Sie sichtbare Fehler − auch Transportschäden - bitte sofort nach Lieferung, bei Transportschäden direkt beim Zusteller. Um unnötige Kosten zu vermeiden, bitten wir Sie, sich bei defekter oder beschädigter Ware vor der Rücksendung kurz mit uns in Verbindung zu setzen. Wenn es notwendig sein sollte, tauschen wir fehlerhafte Artikel ganz oder teilweise um. Wird ein Fehler innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so haben Sie nach Ihrer Wahl auch Anspruch auf Wandlung (Rückgängigmachung des Kaufes) oder Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises). Für den Fall der leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beschränkt sich die Haftung höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der zum einen im Regelfall den Kaufpreis nicht überschreitet und zum anderen auf den Schäden an der bestellten Ware begrenzt ist.

6. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingung berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.

7 . Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis sich ergebenden Streitigkeiten ist Schwabach, sofern es sich bei dem Vertragspartner um einen Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein Öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

Target Music Distribution GmbH
Am Wehr 1
D − 91189 Kottensdorf/Rohr
Amstgericht Nürnberg, HRB 17 145
Geschäftsführung: Andreas Baumann